Hallo, ich bin
Fanny Cathrin Melle

What I Do

Meine Leistungen

Farb- Einrichtungs- Materialberatung 

Vom Bild zum Raum: Die sinn­li­che Erfah­rung als Male­rin, Deko­ra­teu­rin und eine hohe hand­werk­li­che Kompe­tenz garan­tie­ren maßge­schnei­derte Raum­kon­zepte – passend für jeden Anspruch und jedes Budget. In meiner Berufs­pra­xis als Deko­ra­teu­rin für Messen und Schau­fens­ter begann die Hinwen­dung zur Raum­gestaltung und Innen­ein­rich­tung. Die jahre­lange Betreu­ung der Schau­fens­ter und der Innen­de­ko­ra­tion des Laden­ge­schäf­tes von Gebr. Tonsor in Berlin-Char­lot­ten­burg verstärkte in mir die Liebe zu Wand­far­ben und Tape­ten, sowie den Umgang mit Stof­fen und Raum­tex­ti­lien. Am meis­ten inspi­rie­ren mich dabei die engli­schen Farb­her­stel­ler FARROW&BALL und Little Green. 

Malerei und Illustration 

1987 reiste ich erst­mals durch Grie­chen­land. Diese Reise bedeu­tete einen Neuan­fang in meiner Male­rei. Seit­dem male ich mit Vorliebe in Grie­chen­land, auf Rhodos lasse ich mich inspi­rie­ren von dem Erleb­nis des ande­ren Lich­tes, der Weite und der Klar­heit, ebenso wie der Ruhe des Lebens. Das Malen und Zeich­nen war schon immer eine Passion von mir. Ausstel­lun­gen und direkte Aufträge auf dem Gebiet der Illus­tra­tion folg­ten daraus. Verschie­dene Arbei­ten fanden auch Einzug in die von mir gestal­te­ten Räume. Karten­mo­tive von mir werden bei kettcards.de verlegt. 
fcmelle

Vita

gebo­ren in Roch­litz (Sach­sen)

Lehre als Deko­ra­teu­rin und Plakatmalerin
Arbeit in den Berei­chen Innen­de­ko­ra­tion und Ausstellungsgestaltung
Über­sied­lung nach Westberlin
Volon­ta­riate bei verschie­de­nen Werbe­agen­tu­ren, Assistentin für Filmrequisite
frei­schaf­fende Male­rin, Illus­tra­to­rin und Inneneinrichterin
Ich lebe und arbeite in Berlin

Erfahrungen

Specialization course
Univer­sity of studies, Poland, Cracow
Jan 2004 – Dec 2006

Lorem ipsum dolor sit amet, consec­te­tur adipi­si­cing elit. Minus nobis animi assu­menda sint recu­san­dae! Dolor placeat debi­tis animi illum quo repel­len­dus pariatur.

Academy course
Univer­sity of studies, Poland, Cracow
Jan 2004 – Dec 2006

Lorem ipsum dolor sit amet, consec­te­tur adipi­si­cing elit. Minus nobis animi assu­menda sint recu­san­dae! Dolor placeat debi­tis animi illum quo repel­len­dus pariatur.

aufga­ben
16
Jahre
Erfahrung

Meine Aufgaben

Ganz beson­de­ren Wert lege ich auf das Zusam­men­spiel der Farben und Materialien. Dabei mache ich keinen Unter­schied zwischen der Bera­tung für ein einzel­nes klei­nes Zimmer oder einem größe­ren Haus mit 20 Räumen. Ich arbeite vorwie­gend im Auftrag für Privat­kun­den. Gern begleite ich meine Auftrag­ge­ber bei Einkäu­fen von Möbeln, Teppi­chen und Wohn-Accesoires.

Farb‑, Einrichtungs‑, Material­beratung 80%
Male­rei und Illus­tra­tion 70%
projekte
01

Schloss Blankensee 

Einrichtungs­beratung, Farbberatung
02

Gutshof Genshagen 

Einrichtungs­beratung, Farbberatung
03

Eigene Kunstwerke 

Ölbil­der und Zeichnungen
04

Räume und Bilder 

Einrichtungs­beratung, Farbberatung
bera­tung

Farb- und Einrichtungsberatung

Der sensi­ble Umgang mit Farbe, Form und Struk­tur, deren Kompo­si­tion im Raum, die Verknüp­fung mit den indi­vidu­ellen Anfor­de­run­gen an die Funk­tio­nen und der kreative Umgang 

mit vorhan­de­ner Bausub­stanz sind stets die Basis für eine flexi­ble und einfühl­same Bera­tung, für fanta­sie­volle Entwürfe und opti­male tech­ni­sche Lösungen.

Mit atmo­sphä­ri­schen Skiz­zen und hand­ge­zeich­ne­ten Farb­ent­würfe gebe ich eine Vorschau auf die geplan­ten Räume.

Farb­aus­wahl für Einfamilien­haus in Zuchering/Bayern

Entwurfs­skizze für Bad-und Sauna­raum in Werder bei Potsdam

eigene kunst

In meinen Bildern tauchen immer wieder bestimmte Gegen­stände auf: ein Haus, ein Turm, ein Schiff, ein Koffer, Stühle und Tische. Diese Motive deute ich mit weni­gen kräf­ti­gen Stri­chen an.

Ich zeichne unspek­ta­ku­läre kleine Dinge, die für jeden von uns auch Zeichen exis­ten­zi­el­ler Erfah­run­gen sind: behü­tet und bauhaust zu sein oder auf der Suche nach einem Ort, an dem man sich wohl und gebor­gen fühlt, ohne einge­sperrt zu sein in der klei­nen Welt alltäg­li­cher Normalität.

blog

Melle News

Illustration und Karten

Bereits im Sommer denke ich über Weih­nach­ten und Neujahr nach. Neue Karten­mo­tive mit Rudolph, Engel, Weih­nachts­mann & Co. werden ange­fragt von Kett­cards, einem Verlag und … 

Zeichnungen und Skizzen

Im Okto­ber 2020 hat mich der Zufall nach Poppen­büll an der Nord­see geführt. Natür­lich haben es mir die Möwen und das weite Meer beson­ders angetan. … 

Raumprojekt

Ein Alter Haubarg auf Eider­stedt sollte im Okto­ber denk­mal­ge­recht reno­viert werden. Ich über­nahm die Planung und Aufsicht der Maler­ar­bei­ten. Insge­samt waren 20 Räume zu bearbeiten. … 
kontakt

Berlin, Germany

Goten­straße, 10829 Berlin

info@fcmelle.de
+49–173-275‑5197

    Bei Nutzung dieses Formu­lars, erklä­ren Sie sich mit der Datenschutz­erklärung einverstanden.